Padre azul Tequila Anejo CRISTALINO CRT 38% Vol.

Artikelnummer: PADCRIST

Nummer 22 von 1.000 sofort verfügbar. Andere Wunschnummern nur auf Anfrage erhältlich. Insgesamt nur 90 Flaschen in Deutschland verfügbar! Nach 35 Monaten wird dieser Premium Tequila durch Holzkohlefilterung größtenteils seiner Farbe und seiner Holzaromen "beraubt". Was "übrig" bleibt ist definitiv das BESTE im Tequila-Bereich, was wir jemals im Glas hatten.

1.000,00 €
1.428,57 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung (Paketversand)

knapper Lagerbestand
Flasche(n)


Padre azul Tequila Anejo CRISTALINO CRT 38% Vol.

Der neue auf 1.000 Flaschen limitierte "Padre Azul Cristalino Añejo Tequila" ist eine Koproduktion mit Swarovski, die für jede Flasche einen aus Kristallglas gefertigten Totenkopf mit eingravierter Nummer fertigen. Diese Spezialedition ist ein Projekt von PADRE AZUL Miteigentümer und Swarovski Teilhaber Georg Weis. Designt wurde die Spezialedition von dem mexikanischem Designlabel "Prison Art", eine Organisation in Mexico City, die ehemaligen Häftlingen hilft durch kreatives Artwork die Wiedereingliederung in ein normales Leben zu gewährleisten. Ein Teil des Erlöses der PADRE AZUL Sonderedition wird an "Prison Art" gespendet. Cristalino Tequila ist übrigens zur Zeit in Mexico der neue Trend.

Die Herkunft - 100% MEXIKO
In Mexiko ist die Aufsichtsbehörde "Consejo Regulador del Tequila" (CRT) Hüter des echten Tequilas. Padre azul erfüllt sämtliche Auflagen und darf das begehrte Qualitätssiegel auf seinen Flaschen führen. Tequila ist eine geschützte Herkunfsbezeichnung. Nur Destillate aus blauer Agave und aus bestimmten Anbaugebieten rund um Tequila in Mexico dürfen sich so nennen. Padre azul wird im Bundesstaat Jalisco nach mexikanischer Tradition hergestellt und ist echter Premium-Tequila.

Der Rohstoff - 100% Agave
Die blaue Agave ist eine von 400 Agavenarten und die beste, um Tequila herzustellen. Besonders in Jalisco im Hochland Mexicos, wo trockenheißes Klima herrscht, findet die Pflanze optimale Bedingungen zum Gedeihen. Bei der Ernte wird die blaue Agave von ihren spitzen Blättern befreit, sodass nur noch das Herzstück - die piña, wie die Mexikaner sagen - übrigbleibt. Sie kann frühestens nach acht Jahren Reife zu Premium-Tequila verarbeitet werden und sorgt für den einzigartigen Geschmack von Padre azul.

Das Design - 100% Handarbeit
Auch beim Design der außergewöhnlichen Padre-azul-Flaschen wurden keine Kompromisse eingegangen. Sie werden in Handarbeit gefertigt und sind mit einem 270 Gramm schweren Skull veredelt, der die Totenkopf-Kultur Mexikos kreativ aufgreift. Innen wie außen gibt sich Padre azul nur mit dem Besten zufrieden. So wird aus einem gewöhnlichen Behälter ein Unikat. Der Ledermantel mit Schnürung sorgt für die besonders rockige Erscheinung der Flaschen.
Hersteller / Vertrieb:
Padre Azul Padre Azul
Tradition Mexico GmbH
Bernhard-Hoefel-Strasse 14
AT 6020 Innsbruck
Österreich

Alter: NAS
Alkoholgehalt: 38% Vol.
Farbstoff: Nein
Ursprungsland: Mexico
Alter: NAS
Torf / Rauch: Nein
Inhalt: 0,70 l
Farbe: fast kristallfarben, leuchtend
Aroma: beim ersten Eindruck werden die süßen Aromen gekochter Agave deutlich, durch den langsamen Kochvorgang entwickeln sich delikate Vanille- und Nougataromen. Bei den Aromen der Zitrusfrüchte schmeckt Man deutlich Grapefruit und Zitrone, mit Spuren englischer Minze.
Gaumen: Die Entfaltung im Mund ist seidenweich und intensiv. Nougataromen kommen deutlich zum Vorschein. Eine Offenbarung für den Gaumen !!!
Finish: Im Finish bleiben die Eindrücke von Nase und Gaumen intensiv erhalten.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt