Arran Cote Rotie Cask Finish 50% Vol.

Artikelnummer: ARRANCR

Ab sofort verfügbar... Nach der anfänglichen Reifung in traditionellen Eichenfässern erhielt der Arran Côte Rôtie sein Finish in Côte-Rôtie-Weinfässern. Die Weinfässer stammen von einem Qualitätsproduzenten dieses Rotweins aus dem Rhônetal. Dieser Whisky wird ohne künstliche Farbstoffe oder Kühlfiltration abgefüllt, um ein natürliches und vollmundiges Aroma zu erhalten.

49,95 €
71,36 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paketversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Flasche(n)


Arran Côte Rôtie Cask Finish 50% Vol.

Früher gab es ungefähr 50 Brennereien auf der Insel Arran, die meisten davon natürlich illegal und gut versteckt vor den Augen der Steuereintreiber. Der Island Malt wurde auf das Festland verschifft und regelmäßig vom Adel als das "Arran Wasser" genossen. Es war derzeit der beste Whisky und hatte nur Konkurrenz von dem "Glen of Livet". Die heute einzige und landesweit eine der wenigen unabhängige Brennerei wurde 1995 in Lochranza, im Norden der kleinen Insel errichtet.

Im Logo des Arran Whisky befinden sich zwei Adler. Diese flogen bei der Eröffnungszeremonie über das Gelände und das wurde als Dank gewertet, weil die Bauarbeiten für mehrere Wochen unterbrochen wurden, damit die Adler in aller Ruhe ihre Jungen brüten und aufziehen konnten.

Die Insel Arran wird gerne als "Scotland in Miniature" bezeichnet, weil es hier alles gibt: Berge, Ebenen, Seen, Flüsse, gemäßigtes Klima durch den Golfstrom und das beste Wasser in ganz Schottland.
Hersteller / Vertrieb:
Arran Arran
KA27 8HJ Lochranza
GB - Isle of Arran

Alter: NAS
Alkoholgehalt: 50% Vol.
Farbstoff: Nein
Ursprungsland: Schottland
Finish/Lagerung: Amarone Cask Ex-Bourbon
Alter: NAS
Region: restliche Inseln
Torf / Rauch: Nein
Inhalt: 0,70 l
Farbe: helles rubinrot
Aroma: würzig, dunkle Früchte, Kirsche und Parmaveilchen
Gaumen: Schokolade, Feigen und Pflaumen, gefolgt von gerösteter Eiche, die durch die leichte Zitrusnote des Arran-Malzes gut ausbalanciert wird.
Finish: Der Ausdruck des Côte-Rôtie ist weich und reichhaltig und hinterlässt Erinnerungen an kandierte Früchte und geräuchertem Pfeffer. Ein wunderschöner, komplexer Dram, der eine ideale Verbindung zwischen dem Fass Côte-Rôtie und dem Arran-Malz aufweist.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt